Zusammenfassung MV 2019

Am vergangenen Freitag, dem 08.11.2019 führte der Fanszene Chemnitz e.V. seine ordentliche Mitgliederversammlung durch. Nachdem die Beschlussfähigkeit sowie die ordnungsgemäß verschickte Einladung geprüft und bestätigt wurden, fasste der Zweite Vorsitzende, Markus Müller, die Tätigkeiten des Geschäftsjahres 2018 zusammen. 

Hierbei kamen u.a. die Wiederaufnahme der Stadionverbotsanhörungskommission – welche aufgrund der ständigen Wechsel in den CFC-Gremien kaum zum Tragen kam – und die durch den Fanszene e.V. organisierten sowie durchgeführten Informations- und Mitgliederabende zur Sprache. Als großer Themenschwerpunkt folgte der Rückblick auf die, gemeinsam mit dem Chemnitzer FC e.V., durchgeführte Mitgliedergewinnungskampagne aus dem April bzw. Mai 2018. Ebenfalls wurden unter anderem die finanzielle Unterstützung diverser Fanaktionen (z.B. Verschönerung Bauwagen im Sportforum), die T-Shirt-Spendensammlung für das Nachwuchsleistungszentrum und der Fanszene-Kalenderverkauf zur Unterstützung des Elternverein krebskranker Kinder e.V. Der Schatzmeister, Frank Lohse, berichtete detailliert über die Ein- und Ausgaben des Geschäftsjahres. Die anwesenden Mitglieder entlasteten den Vorstand für 2018.

Anschließend gab es noch einen kurzen Abriss über das diesjährige Geschäftsjahr, was noch nicht abgeschlossen ist. Vor allem der Klinikum Chemnitz Cup, das Himmelblaue Sommerfest und die Etablierung des „Festung Fischerwiese“ Labels standen hierbei im Vordergrund. Alltägliche Aufgaben wie die Organisation von Fanbussen zu fast allen Auswärtsspielen des Chemnitzer FC und die Produktion bzw. der Verkauf diverser Merchandise-Artikel wurden ebenfalls angesprochen.

In Folge dessen wurde der folgende Antrag auf Satzungsänderung einstimmig beschlossen:

§ 7 (Der Vorstand) wird in Absatz 13 wie folgt geändert und neu gefasst:

Sofern Mitglieder des geschäftsführenden Vorstands aus dem Vorstand ausscheiden, ist der erweiterte Vorstand berechtigt, die jeweils vakante Funktion mit einem Mitglied des erweiterten Vorstands durch Vorstandsbeschluss neu zu besetzen. Anderenfalls ist binnen zwei Wochen eine Mitgliederversammlung einzuberufen. Das Gleiche gilt, wenn die Anzahl der Mitglieder des erweiterten Vorstands auf unter 6 sinkt. Zur Einberufung ist in diesem Fall jedes Mitglied berechtigt.

Danach standen die Wahlen des Vorstands und der Kassenprüfer an. Aus dem Ergebnis heraus, stellt sich der Fanszene Chemnitz e.V. aktuell wie folgt personell auf:

Erster Vorsitzender:     
Markus Müller
Zweiter Vorsitzender:  
Philipp Uhlig
Schatzmeister:             
Frank Lohse

Protokollführer:           
Nicole Gabriel
Verantwortlicher für Satzungs- und Vereinsangelegenheiten:   
Andreas Georgi

Beisitzer:                      
Sebastian Barthel, Philipp Herrmann, Markus Liebschner, Marcel Schumann, Lutz Uhlmann, Niels Vogt

Kassenprüfer:              
Lars Zeissig & Felix Michel

In Punkt 7, der Diskussion, ging es vorrangig darum, wie der Fanszene Chemnitz e.V. zukünftig noch mehr Anhänger erreichen kann, um als Sprachrohr für alle Anhänger gesehen zu werden. Weitere Vorschläge bzw. Lösungsansätze nimmt der Vorstand jederzeit gern entgegen.

Als Vorstand des Fanszene Chemnitz e.V. möchten wir uns an dieser Stelle bei den Mitarbeitern des Kinder- und Jugendhauses „UK“ sowie dem AWO Fanprojekt Chemnitz für die Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung unserer Mitgliederversammlung und natürlich bei allen anwesenden Mitgliedern für ihr Erscheinen bedanken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: